Wagner & Vieth (2016) Digitalisierung und Menschenrechte

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Kurzbeitrag von Ben Wagner und Killian Vieth über den Einfluss der Digitalisierung auf die Wahrung der Menschenrechte. Eine Perspektive aus 2016.

Digitalisierung durchdringt alle öffentlichen und privaten Lebensbereiche – und hat damit auch Auswirkungen auf Menschenrechte. Digitale Technik kann helfen, Menschenrechte durchzusetzen; sie kann aber auch zu neuen Formen von Menschenrechtsverletzungen führen. In der Debatte um Menschenrechte wurde Digitalisierung bislang meist auf die Themen Überwachung und Zensur reduziert – dies greife jedoch zu kurz, so die Autoren Ben Wagner und Kilian Vieth.

SUCHE

Newsletter

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuen Inhalte?

Termine

Mitarbeit

Kennst du interessante Projekte oder hast du hilfreiche Tipps aus der Praxis?

Sende sie einfach an Email to Image Generator oder stelle sie selbst unter „Beitrag vorschlagen“ ein

Informationen bzgl. Stellenanzeigen

Zudem suchen wir nach Menschen, die Lust haben sich inhaltlich und/oder strukturell im Projekt einzubringen. Melde dich!

Partnerschaft