„Über Krieg reden“ – Krieg in der Schule / Jugendeinrichtung thematisieren (Livestream und Aufzeichnung am 01.03.2022 – 16 Uhr)

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Beschreibung von:

Link:

Informationsangebot der Robert Bosch Stiftung GmbH zur Vermittlung des Kriegs in Schulen und Jugendeinrichtungen - Livestream und Aufzeichnung

Der Krieg in der Ukraine erschüttert uns alle und schürt Ängste. Wie können Lehrerinnen und Lehrer in der Schule mit den Fragen und Unsicherheiten von Kindern und Jugendlichen umgehen? Wie können Informationen altersadäquat vermittelt werden? Was sind verlässliche Quellen und wie kann vor diesem Hintergrund ein kritisch-reflektierter Umgang in den Sozialen Medien im Unterricht thematisiert werden? Die Veranstaltung wird aufgezeichnet und im Anschluss als Video zur Verfügung gestellt.

Expertinnen und Experten aus den Bereichen Kinder- und Jugendpsychologie, Schulpraxis und Journalismus geben Einblicke und beantworten Fragen. Mit diesem Angebot unterstützt die Robert Bosch Stiftung Lehrkräfte dabei, Kinder und Jugendliche in dieser Zeit zu begleiten und sich des Themas im Unterricht anzunehmen. Mit dabei sind:

  • Mirko Drotschmann, Mr.Wissen2go
  • Hendrik Haverkamp, Evangelisch Stiftisches Gymnasium Gütersloh
  • Julian Schmitz, Professor für Klinische Kinder- und Jugendpsychologie Universität Leipzig
  • Leonie von Glahn und Julia Roispich, Schülersprecherinnen der BBS Osterholz-Scharmbeck
  • Moderation: Johannes Büchs, TV-Moderator

Newsletter

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuen Inhalte?

Tagungen und Termine

Mitarbeit

Kennst du interessante Projekte oder hast du hilfreiche Tipps aus der Praxis?

Sende sie einfach an Email to Image Generator oder stelle sie selbst unter „Beitrag vorschlagen“ ein

Informationen bzgl. Stellenanzeigen

Zudem suchen wir nach Menschen, die Lust haben sich inhaltlich und/oder strukturell im Projekt einzubringen. Melde dich!

Partnerschaft