Perspektiven Smarter Jugendarbeit

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Zum Ende der ersten dreijährigen Förderphase hat das Projekt eine Broschüre mit dem Titel „Perspektiven smarter Jugendarbeit“ veröffentlicht. Darin enthalten sind wichtige Etappen, Einblicke in die Erhebungen und Forschungsergebnisse, thematische Vertiefungen sowie die Dokumentation der Abschlusstagung.

Vier Jahre ist es nun schon her, dass die Jugendministerinnen und Jugendminister der Europäischen Union Schlussfolgerungen zur smarten Jugendarbeit beschlossen und formuliert haben. Den Anstoß, Digitalisierung als Kernthema in der europäischen Jugendpolitik zu verankern, gab damals das Gastgeberland Estland.

„[S]marte Jugendarbeit [ist] eine innovative Entwicklung der Jugendarbeit, die praktische digitale Jugendarbeit umfasst und eine Forschungs-, eine Qualitäts- und eine Politikkomponente einschließt“, so die Definition aus dem Amtsblatt der Europäischen Union (EU 2017, C 418/3). Zuvor wurde 2016 im Rahmen des Arbeitsplans für
Jugend eine Expert:innengruppe aus mehr als 20 EU-Ländern einberufen, die ihre Ergebnisse und Empfehlungen für die Entwicklung digitaler Jugendarbeit veröffentlicht hat. In ihrem Verständnis zeichnet sich digitale Jugendarbeit durch folgende Punkte aus:

• Proaktive Nutzung von oder Beschäftigung mit digitalen
Medien und Technologien in der Jugendarbeit

• Gleiche Ziele wie die allgemeine Jugendarbeit, wobei durch
die Nutzung von digitalen Medien und Technologien diese
Ziele stets unterstützt werden sollen

• Digitale Medien und Technologien können ein Werkzeug,
eine Aktivität oder ein Inhalt sein

• findet im persönlichen face-to-face-Kontakt als auch in
Online-Umgebungen bzw. in einer Mischung aus beiden
Formen statt (vgl. European Commission 2018)

Newsletter

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuen Inhalte?

Termine

Mitarbeit

Kennst du interessante Projekte oder hast du hilfreiche Tipps aus der Praxis?

Sende sie einfach an Email to Image Generator oder stelle sie selbst unter „Beitrag vorschlagen“ ein

Informationen bzgl. Stellenanzeigen

Zudem suchen wir nach Menschen, die Lust haben sich inhaltlich und/oder strukturell im Projekt einzubringen. Melde dich!

Partnerschaft