Nachgefragt: Wie gelingt Einrichtungen der Jugendberufshilfe die Digitalisierung? – Ergebnisse und Handlungsempfehlungen

veröffentlicht am:

in der Kategorie

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Beschreibung von:

Link:

Weiterführende Links:

Beschreibung von:

Link:

Ergänzende Links:

Zusammenfassung und Handlungsempfehlungen aus der nicht repäsentativen Umfrage von Di.Ko. (IN VIA Deutschland) und FAQ.dig.edu (BAG KJS) im Sommer 2021 über die Herausforderungen der Digitalisierung in der Jugendberufshilfe

Mit der zunehmenden Digitalisierung verändert sich die Jugendberufshilfe. Doch mit welchen neuen Herausforderungen sehen sich Fachkräfte hier konfrontiert? Wo sehen sie Handlungsbedarfe? Um sich diesen Fragen zu nähern, führten die Projekte Di.Ko. (IN VIA Deutschland) und FAQ.dig.edu (BAG KJS) im Sommer 2021 eine Online-Befragung durch. Denn obwohl die Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie für einen Digitalisierungsschub sorgten, ist wenig über den Stand der Digitalisierung in Einrichtungen der Jugendberufshilfe bekannt. In diesem Beitrag werden relevante Ergebnisse der nicht-repräsentativen Erhebung zusammengefasst und Handlungsempfehlungen abgeleitet.

SUCHE

Newsletter

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuen Inhalte?

Termine

Mitarbeit

Kennst du interessante Projekte oder hast du hilfreiche Tipps aus der Praxis?

Sende sie einfach an Email to Image Generator oder stelle sie selbst unter „Beitrag vorschlagen“ ein

Informationen bzgl. Stellenanzeigen

Zudem suchen wir nach Menschen, die Lust haben sich inhaltlich und/oder strukturell im Projekt einzubringen. Melde dich!

Partnerschaft