Infodienst über das Digitale im Sozialen

Jugendstudie 2022: Wie junge Menschen die Politik in Deutschland und die Vertretung ihrer Interessen wahrnehmen | Vodafone Stiftung

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Impulse aus einer Studie der Vodafone Stiftung zu den Problemen, Ängsten und der politischen Meinung von Jugendlichen in Deutschland.

Die Politik hat jungen Menschen in den vergangenen zwei Jahren viel abverlangt:
mangelnde Digitalisierung an Schulen, monatelange Schulschließungen, kaum
Kontakt zu Freunden, wenig Fortschritt beim Klimaschutz.


Deshalb hat die Vodafone Stiftung im Herbst 2021 14- bis 24-Jährige in Deutschland befragt, wie zufrieden sie mit der Berücksichtigung ihrer Interessen und mit dem Funktionieren der Demokratie in Deutschland sind. Ihre Antworten sind alarmierend: Die Unzufriedenheit und die Sorgen junger Menschen gehen weit über die Tagespolitik hinaus.

Zwar nehmen junge Menschen ihre Generation als eine wahr, die politisch etwas verändern möchte, jedoch hat weniger als ein Drittel das Gefühl, Politik beeinflussen zu können. Die meisten erleben die deutsche Demokratie als zu schwerfällig, um die Herausforderungen unserer Zeit zu lösen.
Entsprechend bedrückt blicken junge Menschen nach vorne:

Beschreibung von: