Fediverse – so geht gutes Social Media

veröffentlicht am:

in der Kategorie

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Beschreibung von:

Link:

Weiterführende Links:

Beschreibung von:

Link:

Ergänzende Links:

Aufklärungsarbeit des Vereins Digitalcourage über die Nutzung des Fediverse, einem alternativen Zusammenschluss offener und freier sozialer Netzwerke. Darunter Alternativen zu Facebook, Instagram, Twitter und andere.

Sie fühlen sich unwohl, wenn Sie Facebook, Instagram oder Twitter nutzen? Fakenews, Hatespeech, Werbung und Inszenierung machen Ihnen schlechte Laune? Sie wissen nicht, was mit Ihren Daten passiert? Ihr Gefühl täuscht Sie nicht; denn das sind alles gute Gründe, die Social-Media-Großmächte zu meiden. Doch deswegen müssen Sie online nicht auf soziale Netzwerke verzichten. Denn es gibt gute Alternativen, mit denen Sie Ihre Privatsphäre und Selbstbestimmung behalten. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, welche Alternativen das sind, warum sie sozialer sind als kommerzielle Anbieter und warum sie wirklich vernetzen – im Fediverse.

Suche

Newsletter

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuen Inhalte?

Termine

Mitarbeit

Kennst du interessante Projekte oder hast du hilfreiche Tipps aus der Praxis?

Sende sie einfach an Email to Image Generator oder stelle sie selbst unter „Beitrag vorschlagen“ ein

Informationen bzgl. Stellenanzeigen

Zudem suchen wir nach Menschen, die Lust haben sich inhaltlich und/oder strukturell im Projekt einzubringen. Melde dich!

Partnerschaft

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuesten Inhalte per E-Mail?

oder Folge uns auf Mastodon  @makeITsocial@digitalcourage.social