4. Multi-Generation Smart Community (mGeSCo) Kolloqium – Co‐Working und soziale Teilhabe durch multigenerationale Vernetzung im Smarten Quartier (04.07.2022) [HYBRID]

veröffentlicht am:

in der Kategorie

Beschreibung von:

Link:

Prof. Dr. Isabel Zorn berichtet im 4. mGeSCo-Kolloquium über die Erfahrungen mit der Etablierung einer interdisziplinären Institution der sozialen Digitalisierung an einer Fachhochschule.

Prof. Zorn, die Leiterin des Forschungsschwerpunktes ‚Digitale Technologien und Soziale Dienste‘ (DITES) an der TH Köln (http://dites.web.th-koeln.de), wird im 4. mGeSCo-Kolloquium über die Erfahrungen mit der Etablierung einer interdisziplinären Institution der sozialen Digitalisierung an einer Fachhochschule berichten. Welche Anforderungen werden dafür an die verschiedenen Stakeholdergruppen gestellt (ProfessorInnen, Hochschulleitung, Verwaltung. Mittelbau. Praxispartner)? Wie können gehaltvolle Kooperationen über Disziplingrenzen hinaus gelingen? Was ist bei der Konzeption eines solchen Schwerpunktes oder Zentrums zu beachten?

Prof. Dr. Isabel Zorn ist Leiterin des Forschungsschwerpunkt DITES – Digitale Technologien und Soziale Dienste an der TH Köln und Mitglied des FSP „Medienwelten“. Seit 2022 ist sie Schwerpunktprofessorin an der TH Köln für „Digitalität und soziale Transformation“, zuvor hatte sie seit 2011 die Professur „Medienpädagogik und Medienwissenschaft“ inne. Schwerpunkte: Digitalisierung in der Sozialen Arbeit und soziale Transformation, Medienbildung und Technologieentwicklung und Inklusion, Mediendidaktik, Berufliche Bildung und Inklusion. Isabel Zorn hat diverse BMBF-Projekte geleitet und entwickelt aktuell ein Methodenportal für inklusive Technologieentwicklung http://intia.de sowie einen Baukasten zu Medienkompetenzen für die inklusive berufliche Ausbildung https://idit.online/. Sie ist beratend in diversen Fachbeiräten tätig.

Scheduled Kostenfrei Vernetzung, Fort- und Weiterbildung Aktivistis

Newsletter

Interessiert an einer wöchentlichen Zusammenfassung der neuen Inhalte?

Tagungen und Termine

Mitarbeit

Kennst du interessante Projekte oder hast du hilfreiche Tipps aus der Praxis?

Sende sie einfach an Email to Image Generator oder stelle sie selbst unter „Beitrag vorschlagen“ ein

Informationen bzgl. Stellenanzeigen

Zudem suchen wir nach Menschen, die Lust haben sich inhaltlich und/oder strukturell im Projekt einzubringen. Melde dich!

Partnerschaft